Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Forumsbetreuer Avatar von spielo
    Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    2.392

    Nicht jede Wette ist legal

    Sportwetten

    Nicht jede Wette ist legal

    Es ist schwierig, den Durchblick zu behalten, was erlaubt ist im Bereich der Sportwetten in Deutschland und was nicht. Gerichtsurteile gibt es zuhauf, aber sie fallen sehr unterschiedlich aus. Glücksspielexperten glauben, dass viele Angebote zum Tippen illegal sind.

    Oddset-Spielschein

    * Staatliche Sportlotterie: Oddset

    Bei privaten Wettanbietern lässt sich mehr herausholen als beim staatlichen Anbieter Oddset. Sie ködern ihre Kunden mit deutlich besseren Quoten und mehr Wettmöglichkeiten - darunter auch so skurrile Wetten wie "Wann gibt es den ersten Eckball?" oder "Wie viele Spieler werden in der 2. Hälfte ausgewechselt?" Was viele ihrer Kunden nicht wissen: Nach derzeitiger Rechtslage agieren viele dieser Anbieter illegal.
    Monopol nur mit Auflagen

    Die Vorgeschichte: Im März 2006 trug das Bundesverfassungsgericht den Bundesländern auf, das Glücksspiel neu zu regeln. Ein staatliches Monopol im Bereich der Sportwetten sei nur dann zu rechtfertigen, wenn es der Vorbeugung gegen Spielsucht diene und wenn nicht so aggressiv geworben wird, wie es der staatliche Anbieter Oddset bis dahin tat. Andernfalls sollte der Markt liberalisiert und private Wettunternehmen kontrolliert zugelassen werden.

    In Deutschland ist das Glücksspielwesen Sache der Bundesländer. Sie selbst sind mit ihren Totogesellschaften die größten Anbieter auf dem Markt.

    Daraufhin schränkte die staatliche Sportlotterie ihre Werbung ein und investierte in Anti-Spielsucht-Programme. Und die Bundesländer schufen, wie gefordert, ein neues Gesetz: Den Glücksspielstaatsvertrag, der seit Januar in Kraft ist. Er beschränkt Spiel- und Wettaktivitäten auf staatlich lizenzierte Betriebe.
    Was ist erlaubt und was verboten?

    "Eigentlich ist es ganz einfach", sagt Professor Dr. Tilman Becker, Direktor der Forschungsstelle Glücksspiel an der Universität Hohenheim: "Erlaubt ist Oddset, verboten sind alle ausländischen Buchmacher." Vor verschiedenen Gerichten haben sich in einigen Bundesländern zudem bestimmte Anbieter durchgesetzt, deren Lizenzen noch die DDR-Regierung ausgegeben hat. Das Verwaltungsgericht Stuttgart hat im Oktober 2008 das Verbot baden-württembergischer Behörden für solche Anbieter wieder aufgehoben.

    Fußballer Paul Agostino vom TSV 1860 München vor einer Werbung für Internetwetten

    * Wetten im Internet - laut Glücksspiel-Staatsvertrag verboten

    Das Wetten über das Internet ist kein Schlupfloch: Gemäß dem Staatsvertrag ist es grundsätzlich nicht mehr erlaubt. Daher kann man beim staatlichen Anbieter Oddset seit Januar 2008 nicht mehr online tippen. Aber Wettseiten privater Anbieter gibt es im Netz unzählige. Irgendwo im Kleingedruckten findet sich dann beispielsweise der Hinweis: "Das Internetwetten ist möglicherweise im wohnhaften Bundesland gesetzwidrig." Oder es wird auf Englisch erklärt, dass man durch das Mitspielen bestätigt, einer Gerichtsbarkeit unterstellt zu sein, wo das Wetten legal ist.
    Wo kein Kläger …

    Welche Konsequenzen drohen? "Im Prinzip macht man sich strafbar", sagt Becker, allerdings bleibt das in der Regel folgenlos: "Die Sportwettenanbieter werden Sie nicht verklagen." Aber es ist damit nicht weniger illegal. Und andersherum: Wenn etwas schief laufe, so Becker, hätten Tipper keine Möglichkeit, gegen den Anbieter vor Gericht zu ziehen.

    Wie es weitergehen wird mit den Sportwetten in Deutschland, ist unklar. Gegner des Staatsvertrags kritisieren, dass im Bereich der Lotterien ein Monopol zementiert werde, aber die Glücksspiele mit dem höchsten Suchtpotential, die Automatenspiele, nach wie vor den privaten Anbietern überlassen werden. Und unterstellen, dass es dabei weniger um Suchtbekämpfung als um die Erhaltung des lukrativen Monopols gehe. Der europäische Gerichtshof soll jetzt dazu Stellung nehmen, ob die Vorgaben des Staatsvertrags rechtens sind. Wann das geschieht, ist allerdings unklar. Aber auch Glücksspielexperte Tilman Becker vermutet, "dass das auf Dauer so nicht geht."

    Quelle: SWR
    Gruss Spielo

    Novoline Slots / Online Spielen / Casino News


    Novoline Slots online spielen... , LuckyWins Casino für Deutschland, Schweiz und Österreich möglich.!

  2. #2
    Neuer Benutzer Avatar von O-Sch
    Registriert seit
    26.11.2011
    Beiträge
    3

    Nicht jede Wette ist legal

    Bei Sportwetten sollen bundesweit an private Anbieter sieben Konzessionen vergeben werden. Deren Auswirkungen - unter anderem auf die Spielsucht - sollen nach fünf Jahren überprüft werden. Bei Fußballspielen soll künftig nur noch auf das Endergebnis und nicht mehr auf Zwischenergebnisse oder den nächsten Torschützen gewettet werden können. http://www.n-tv.de/politik/Laender-r...le3034966.html
    Die Landschaft bei den Sportwetten wird sich in den nächsten Jahren ziemlich stark verändern. Der Glücksspielstaatsvertrag läuft dieses Jahr aus und die europäische Gesetze greifen immer mehr in Deutschland durch.

    Ich kann mir gut vorstellen, dass im gesamten Glücksspielbereich Verbesserungen für Spieler geben wird. Schließlich wird erhöhter Konkurrenzdruck dafür sorgen, dass Anbieter mit zu schlechten Konditionen viel leichter ihre Kunden verlieren.

    Wenn man z. B. den EuroJackpot mit der deutschen Lotterie 6 aus 49 vergleicht, sieht man schon die ersten Verbesserungen für die Spieler. Der EuroJackpot kommt im März 2012 auf den deutschen Markt und wird dem Lotto 6 aus 49 Konkurrenz sein. Im Vergleich zu 6 aus 49 gibt es hier höhere Gewinnbeträge und Gewinnchancen. (Quelle: http://www.euro-jackpot.org/eurojackpot-faq/).

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von wurschtl
    Registriert seit
    08.03.2009
    Beiträge
    836

    Nicht jede Wette ist legal

    Hm, der ist doch schon ausgelaufen, 15 bundesländer haben kein plan und wer war es noch haben ihren eigenen gemacht. ich lach micht tot, wieder mal sind die völlig planlos und müssen zusehen wie andere das schöne geld einheimsen.

    das ding ist doch das sie schon seit jahren hinterher laufen, wollen das geld können aber mit ihrem moralischen denken nicht über den schatten springen... willkommen deutschland, so macht ihr das fein. :gr

  4. #4
    Registrierter Benutzer. Avatar von Jens H
    Registriert seit
    12.08.2014
    Beiträge
    3

    Nicht jede Wette ist legal

    Hallo,

    gluecksspielschule de habe ich eine gute Zusammenfassung über Sportwetten gefunden. Auf dem Ende der Seite gibt es Angaben über die Regelung und die Besteuerung vom Sportwetten. Ich fand hier auch die Statistik interessant, diese werde ich unbedingt studieren, da ich gerne Wette, habe aber bis jetzt nicht gewonnen. Mal sehen...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.08.2016, 07:14
  2. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2015, 16:04
  3. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 26.06.2014, 11:43
  4. 100 Freispiele jede Woche
    Von Info Casino im Forum Promotionen / Bonusangebote / Spiele News
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.11.2011, 11:14
  5. legal oder nicht?
    Von wolfie_girl im Forum Rechtliches zu Online Casinos
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 13.09.2011, 16:41

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •